Wednesday, 19.December 2018

  Home | Product catalog | Contact | Locations | Impressum | Privacy Policy | Disclaimer | Sitemap  

Datenschutzerklärung




Datenschutzerklärung der BISCHOFF Federnwerk und Nutzfahrzeugteile GmbH. Folgend erklären wir Ihnen im Rahmen des Datenschutzes, welche Informationen wir von Ihnen Erheben und Verarbeiten. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und wir haben unsere Website und unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden.


Allgemeines


1. Begriffserklärung

Die hier in der Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe beruhen auf der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Die Begriffserklärung richtet sich nach Art.4 der DSGVO. Mit der Begriffserklärung beabsichtigen wir eine leicht verständliche Datenschutzerklärung, welche somit einfach zu lesen ist.


  • a) Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen bzw. diese identifizierbar machen. Darunter wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind und diese somit identifizierbar macht.
  • b) Verarbeitung
    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • c) Einschränkung
    Die Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
  • d) Verantwortlicher
    Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
  • e) Profiling
    Hierbei wird das (automatisierte) Erstellen von Profilen gemeint. Dies können Profile jeder Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

2. Bei Abruf und Nutzung unserer Website

Wir erheben oder verarbeiten keine Zugriffsdaten wie IP-Adresse, Zeitstempel des Zugriffs, Übertragene Datenmenge, Dauer der Datenübertragung, Herkunft Ihres Seitenaufrufes, Name und Version der Browsersoftware. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden keinerlei Daten auf Ihrer lokalen Festplatte gespeichert (Cookies). Cookies sind kleine Textdateien, die derzeit von Tausenden Websites verwendet werden, um regelmäßige Besucher zu identifizieren. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in das System des Benutzers eindringen und dort Schaden anrichten können.


3. Eingabe in das Kontaktformular:

   - Anrede
   - Firma
   - Name
   - Vorname
   - Strasse
   - Land
   - PLZ
   - Ort
   - Telefon
   - Telefax
   - E-Mail
Für eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme enthält unsere Website ein Kontaktformular sowie eine E-Mail-Adresse im Online-Produktkatalog.


4. Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Alle personenbezogenen Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig z.B. im Rahmen einer Anfrage über die Eingabe in unser Kontaktformular versenden sowie über die Zusendung Ihrer Angaben über die angegebene E-Mail-Adresse im Online-Produktkatalog.


5. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Sobald Sie über die angebotenen Kommunikationsinstrumente Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert bzw. um auch auf Ihre Kontaktanfragen/ Nachrichten zu reagieren. Des weiteren zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zur Optimierung und zum Schutz unserer Website. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.


6. Weiterer Nutzen Ihrer Daten

Nur in besonderen Ausnahmen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, z.B. zur strafrechtlichen Verfolgung bei Missbrauch oder Angriff auf unsere IT-Systeme.


7. Welche Rechte haben Sie

  • a) Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können Auskunft über Zwecke der Verarbeitung, Umfang der gespeicherten Daten, Empfänger der Daten, die Speicherdauer (falls möglich), das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung verlangen.
  • b) Recht auf Berichtigung
    Sie haben ein Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, sollten wir diese von Ihnen unrichtig gespeichert haben.
  • c) Recht auf Löschung
    Sie haben das Recht darauf, dass wir Ihre Daten löschen, wenn diese nicht mehr gespeichert werden dürfen.
  • d) Recht auf Einschränkung
    Sie haben das Recht auf Einschränkung Ihrer Daten d.h. nach der Einschränkung dürfen personenbezogene Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaates verarbeitet werden.
  • e) Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten an sich oder an einem Dritten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur, soweit der Verarbeitung eine Einwilligung zugrunde liegt und die Verarbeitung aufgrund eines automatischen Verfahrens erfolgt. Dies gilt nicht wenn eine Übertragung technisch nicht realisierbar ist oder dabei Rechte anderer Personen beeinträchtigt werden.
  • f) Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten und Profilings Widerspruch einlegen. Sie haben auch das Recht jederzeit eine zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgegebene Einwilligung zu widerrufen. Mit Ausnahme beim Nachweis zwingender schutzwürdiger Gründe für die Verarbeitung wie z.B. für die Geltendmachung von Rechtsansprüchen.
  • g) Benachrichtigung bei Datenschutzverletzungen
    Bei Verletzung des Datenschutzes, wenn personenbezogene Daten betroffen sind und ein hohes Risiko für die persönlichen Rechte bestehen, so werden Sie unverzüglich gem. Art. 34 DSGVO von der Datenschutzverletzung unterrichtet.

8. Die Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann. Die Daten unserer Website werden über HTML angezeigt. Zum Schutz der Übertragung verläuft die Verschlüsselung über SSL. Ist die SSL Verschlüsselung aktiv, können Ihre Daten über eine verschlüsselte Verbindung im Internet übertragen werden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in Ihrem Browser an einem kleinen Schloss-Symbol erkennen oder an einem zusätzlichen „s“ bei http.


9. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei Änderungen rechtlicher Vorschriften anpassen. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.


10. Weitere Auskünfte / Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. BISCHOFF Federnwerk und Nutzfahrzeugteile GmbH, Am Silberfeld 1, 39418 Staßfurt ist Verantwortliche im Sinne datenschutzrechtlicher Vorschriften.

Unsere Datenschutzbeauftragte ist Frau Sandra Elis, Am Silberfeld 1, 39418 Staßfurt.
Tel.: 03925 960 708
E-Mail: s.elis@federnwerk-bischoff.de


Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.




DATENSCHUTZINFORMATION FÜR BEWERBER


Durch die freiwillige Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung ein. Sie sind berechtigt, diese Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


1. Allgemeines

Unser Ziel ist es, auf einer vertrauensvollen Basis mit Ihnen zusammen zu arbeiten. Daher ist es für uns selbstverständlich, alle Daten, insbesondere personenbezogene Daten, die Sie uns anvertrauen, unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz streng vertraulich und zweckbestimmt zu behandeln.
Mit den nachstehenden Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie detailliert darüber, welche Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Karriereseite bzw. Stellenangebote und im Falle einer Bewerbung Ihrerseits erheben, speichern und bearbeiten, zu welchen Zwecken wir dies vornehmen und wie wir diese Daten verwenden und welche Daten wir an Dritte übermitteln.


2. Datenschutz für Bewerber

Die Datenerhebung Ihrer Bewerbungsunterlagen wird elektronisch erfasst und entsprechend den Vorschriften des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) und der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) behandelt. Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, wird diese in der Personalabteilung geprüft und mit den involvierten Mitarbeitern wie zuständige Abteilungsleiter und der Geschäftsleitung eingesehen. Ihre Bewerbungsdaten werden nur zum Zwecke der Bewerbung verarbeitet. Hierfür werden folgende Daten erhoben und verarbeitet: Ihren Vornamen, Nachnamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Land, E-Mail Adresse, Telefon, Zeugnisse und Qualifikationen.
Bitte beachten Sie, dass insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse, Anschreiben oder die von Ihnen zu Zwecken der Vorstellung überlassenen weiteren Daten regelmäßig auch Angaben über besonders sensible Daten enthalten können. Übermitteln Sie uns Angaben dieser Art, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Angaben speichern und verarbeiten dürfen.


3. Datenverarbeitung

Die von Ihnen an uns übermittelten Daten und Dateien werden von uns gespeichert und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung nach den gesetzlichen Bestimmungen des BDSG und der DSGVO wieder gelöscht.


4. Einwilligungserklärung

Durch die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung ein. Sie sind berechtigt, diese Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Ihre Daten löschen lassen.
Hierfür senden Sie uns bitte eine E-Mail an bewerbung@federnwerk-bischoff.de.


5. Rechte auf Auskunft/ Widerruf

Um zu erfahren, welche personenbezogene Daten gespeichert bzw. verarbeitet wurden oder um Ihre Einwilligung zu widerrufen können Sie jederzeit mit uns über:
a) die E-Mail-Adresse bewerbung@federnwerk-bischoff.de. oder
b) die Postadresse BISCHOFF Federnwerk und Nutzfahrzeugteile GmbH, Am Silberfeld 1 in 39418 Staßfurt,
Kontakt aufnehmen.
Auskünfte über personenbezogene Daten erteilen wir schriftlich.


6. Datenschutzbeauftragte

Für Fragen oder Informationen steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte Frau Sandra Elis unter der Telefonnummer 03925 960 708 oder per E-Mail s.elis@federnwerk-bischoff.de zur Verfügung.